Zeitgenössische Neubau-Villa mit großzügigen Wohnflächen

Casa Jacarandas ist eine moderne Neubau-Villa in exklusiver Wohngegend in der mexikanischen Stadt Zapopan, Guadalajara. Auf einem erhöhten Grundstück gelegen genießt die Immobilie einen offenen Blick über die Umgebung und Grünzonen. Die Villa trägt die Handschrift des Architekten Hernandez Silva und zeichnet sich durch ihren ultramodernen Baustil aus.

Von der Straße aus betrachtet, bietet die Neubau-Villa ein hohes Maß an Privatsphäre. Bis zum Haupteingang gibt es eine Steintreppe, rechts davon steht ein überdachter Stellplatz zur Verfügung. Die Holzlamellen des Terrassendachs filtrieren die einfallenden Sonnenstrahlen und beeinflussen die strenge und massive Wirkung des Gebäudes.

Dem massiven Baukörper aus Beton ist durch den Einsatz von Glas an der Rückfassade optische Leichtigkeit verliehen. Die Immobilie ist über 3 Stockwerke gebaut. Der Hauptwohnraum öffnet auf eine weitläufige Wohnterrasse auf die reizende Landschaft und ermöglicht einen traumhaften Blick auf die Stadt. Im Obergeschoss verteilen sich die Schlafzimmer-Suiten mit großzügigen Balkonen.

Der Innenraum ist von knalligen Farben dominiert – gelb im Essbereich, rot-orange auf der Wohnterrasse. Eine vertikale Grünwand setzt das Highlight in der Küche. Holz im Inneren holt ein Gefühl für Wärme, während Naturstein im Außen eine kühle, ruhige Atmosphäre vermittelt.

Zum Relaxen in der Neubau-Villa sind viele Örtchen geeignet- die Veranda, Balkonen, der idyllische Garten, vollendet durch einen kleinen Teich. Lounge Möbel, Hängematten und Hängesessel laden zum Wohlfühlen und Entspannen ein.

Bilder von: Mito Covarrubias

VonDidi

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Zeitgenössische Neubau-Villa mit großzügigen Wohnflächen Labels