Warme Farbtöne prägen das Design einer privaten Luxusvilla

Diese private Luxusvilla befindet sich in Nova Lima – 22 Kilometer von Belo Horizonte, der Hauptstadt von Minas Gerais, Brasilien entfernt. Es ist ein Projekt vom Architekturbüro Saraiva + Associados und wurde im Jahr 2011 abgeschlossen. Das private Haus lässt sich mit zwei Worten beschreiben – Luxus pur und Überschwang.

Warme Farbtöne und exotische Materialien prägen das Design der Innen- und Außenbereiche.

Das Projekt wurde von Saraiva + Associados unter der Leitung des Architekten Marcelo Montoro und in Zusammenarbeit mit Piantina Architecture, verantwortlich für die Innenausstattung, kreiert. Das Haus ist in vier verschiedenen Blöcken unterteilt, die durch ein spezielles, mit reflektierendem Glas beschichtetes Stahl-Material miteinander verbunden sind. Sie sind um einen großen Garten mit Pool angeordnet.

Block 1 umfasst acht Suiten, ein Studio und ein WC. Im Block 2 besteht der soziale Bereich aus einem Heimkino und einem beheizten Schwimmbad. Block 3 wird aus einer Küche, einem Spa und einem Spielraum zusammengesetzt. Block 4 ist für die Mitarbeiter vorbehalten, die sich für das Haus kümmern. Draußen gibt es einen Swimmingpool, einen Tennisplatz und einen Kinderspielplatz. Die Außenwände sind mit einer heimischen Steinart (Canga de Minérios) handgefertigt. Dieser Stein hat eine intensiv rote Farbe, die unter Sonnenlicht noch schöner aussieht.

das Haus bei Sonnenuntergang

Fotos von Rafael Carrieri

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Warme Farbtöne prägen das Design einer privaten Luxusvilla Labels