Umgebautes Bauernhaus Design mit modernem Interieur in der Schweiz

Dieses umgebaute Bauernhaus Design befindet sich in Genf in der Schweiz und wurde vom Designerstudio Arttesa Interior Design eingerichtet. Obwohl das Bauernhaus in früheren Zeiten für Agrartätigkeiten benutzt wurde, wurde das Gebäude in ein modernes Wohnhaus umgewandelt. Das Anwesen beeindruckt besonders mit einem modernen minimalistischen Interieur, das aber ihre rustikale Charme beibehalten hat.

Obwohl das Bauernhaus Design früher für ganz unterschiedliche Zwecken benutzt wurde, sieht das Gebäude heute ganz modern und stilvoll aus. Die Architekten haben sich die Mühe gegeben, die ehemaligen Züge des Hauses bei der Umbau nicht verschwinden zu lassen. So hat sich eine interessante Kombination aus rustikalem Schick und moderner Architektur herausgegeben, die Ihre eigene Charme besitzt. Das Haus verfügt über einen gemütlichen Innenhof, wo die Bewohner sich ganz bequem mit Freunde und Familie auf dem Esstisch entspannen können.

Das umgebaute Bauernhaus Design in Genf beeindruckt nicht nur mit moderner Fassade, sondern auch mit einem minimalistischen Interieur Design, dessen rustikalen Züge aber nicht verloren gegangen sind. Wenn man den Innenraum des Hauses betritt, wird man sofort vom enormen Wohnzimmer mit ungewöhnlich hoher Decke beeindruckt. Sehr stilvoll sieht auch der Innenbalkon der zweite Etage aus, der vom Wohnzimmer sichtbar ist. Der wunderschöne Bodenbelag aus Naturholz verleiht dem Interieur einen rustikalen Retroschick.

VonZory

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Umgebautes Bauernhaus Design mit modernem Interieur in der Schweiz Labels