Trendfrisuren 2015 – Wie stylen wir unsere Haare zeitgemäß?

Seit einigen Jahren tendieren die weltführenden Haar-Stylisten zu mehr Kreativität und mehr Details im Hinblick darauf, ihren Charakter erkennbar zu machen. Manche Frisuren-Trends werden im nächsten Jahr fortgesetzt, von anderen müssen wir uns leider verabschieden. Allerdings nicht für immer. Denn Retro-Stylings und Retro-Elemente prägen stark die Trendfrisuren 2015.

 17 angesagte Looks zum Nachstylen finden Sie in der Bildergalerie unten!

Lange Haare werden jetzt zu einem Pferdeschwanz im Nacken gebunden und mit einem Seitenscheitel veredelt. Auf nur einer Seite können Sie die Haare unsichtbar mit einer Haarklammer feststecken. Um die Trendfrisuren richtig zu stylen, können Sie aber auch mit Haargel oder einem ähnlichen Stylingprodukt nachhelfen.

Bei den Trendfrisuren 2015 ist der voluminöse Stufenschnitt mit einem Pony wieder mit dabei. Der Pony wird kompakt geschnitten und sorgt für Struktur. Diese Frisur wird wegen ihrer Natürlichkeit jetzt sehr geliebt. Mit den leichten Wellen wirkt der Look sehr elegant und feminin.

Neben kupferroten Haaren unterstreichen auch Karamell- und Honigtöne, sowie Aschblond den natürlichen Fall des Haares und setzen tolle Akzente. Der akkurat geschnittene Pony lässt hier das überschulterlange kupferrote Haar sehr frisch wirken.

Ein asymmetrischer Kurzhaarschnitt mit raffinierten Stufen zählt zu den Trendfrisuren 2015. Diese Frisur ist wirklich sehr praktisch und so vielfältig: kurze Partien am Hinterkopf und längere Partien am Oberkopf und an den Seiten lassen unterschiedliche Stylings zu! Eine weitere Stylingsvariante ist der Pixie-Cut mit einem falschen Pony, der über die Stirn frisiert wird.

Contry-Vintage inspirierte Frisuren mit Mittelscheitel, seitlich eingedrehten Frontsträhnen oder Zöpfchen wirken süß und sind einfach nachzustylen.

Für die Wilden unter uns: Der Bubikopf feiert 2015 ein Revival!

Die Haartolle kehrt zu den Trendfrisuren 2015 zurück! Als besonderer Hingucker werden einzelne Strähnen der Ponypartie über den Kopf nach hinten gelegt. So bekommt man auch bei langen Haaren mehr Fülle und Struktur in die Frisur.

Ein Bob mit Pony steht wirklich nahezu jeder Frau – und bei den Trendfrisuren 2015 setzen die Stylisten wieder auf diesen Haarschnitt, der unterhalb des Deckhaares gestuft wird. Sehr dezenter kommt der kaum merkliche Farbverlauf in einer Bobfrisur daher.

Pinke und Lila Spitzen in den Haaren oder ein farbiger Haaransatz sind noch ein gern gesehener Haarfarben-Trend, der Abwechslung in den Look bringt. Viele Designer setzten bei ihren Fashion Weeks auf gefärbte Langhaarfrisuren der Models-  wahlweise mit Pony und in leichten Wellen gelegt. Aber vor allem: unkompliziert und auch sehr natürlich.

VonDidi

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Trendfrisuren 2015 – Wie stylen wir unsere Haare zeitgemäß? Labels