Top 10 neues Jahr Traditionen und Aberglauben

Wir beginnen die Top 10 neues Jahr Traditionen und Aberglauben mit dem Feuerwerk – ein Brauch, der ursprünglich die bösen Geister erschrecken sollte – heutzutage ist ein festliches Symbol für Silvester, das den Menschen Freude gibt.

Der neunte Platz für neues Jahr Traditionen geht an das Vorsatz für das neue Jahr. Versuchen Sie realistische Ziele zu setzen und machen Sie einen Plan, wie Sie Ihren Wunsch verwirklichen können. Kein Versprechen ist umsonst – es zeigt, dass Sie zielstrebig sind und belohnt die harte Arbeit. Die Eltern können zusammen mit den Kindern  ein Versprechen machen. Das Wichtigste dabei ist, dass dieser Vorsatz von allen gewünscht ist und als Konsensus entsteht.  Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg –  die Familienmitglieder werden sich gegenseitig stimulieren, um sich an dem Versprechen zu halten.

Man hatte früher daran geglaubt, dass vor dem Ende jedes alten Jahres man seine Geldschulden auszahlen sollte. Im hektischen Leben heute ist das nicht immer möglich – aber Sie können mindestens mit der Familie und Freunden Argumente klären, so dass Sie eine ruhige Auszeit zusammen verbringen können.

Was für einen besseren Weg vom alten Jahr Abschied zu nehmen, als einen Kuss mit der Lieblingsperson? In den USA ist der Kuss um Mitternacht fast obligatorisch  – selbst bei großen Feiern ist dies eine tolle Variante, romantische Stimmung zu schaffen.

Diese tolle neues Jahr Traditionen sind perfekt für alle musikalische und künstlerische Seelen – in der Vergangenheit haben schottische Familien die Tradition begonnen, jedes neue Jahr das Poem Auld Lang Syne zu singen. Heutzutage ist dieser Brauch ausgestorben, jedenfalls ist eine gute Idee ein Lied mit der Familie und den Gästen zu singen – so schafft man Stimmung am Anfang des Abends.

Eine alte und komische Aberglaube in den USA lautet, dass die erste Person, die Ihr Haus nach Mitternacht betritt, ein Zeichen für das folgende Jahr ist – wenn die Person gewünscht und geliebt ist, wird das nächste Jahr nur Gutes bringen und das Umgekehrte – wenn die Person unerwünscht ist, wird das nächste Jahr nicht besonders gut verlaufen.  Heutzutage können Sie einfach die Feier mit Ihren Lieblingspersonen verbringen – so wird sicherlich auch das Jahr ähnlich verlaufen.

Zwei Aberglauben sind direkt damit verbunden – die erste lautet, dass am ersten Tag vom neuen Jahr kein Gegenstand das Haus verlassen soll – den Müll inklusiv. Sogar besser klingt der nächste Aberglaube – keine Arbeit am ersten Tag vom neuen Jahr. Also Erholung pur – keine Wäsche waschen, kein Geschirr spülen,  kein Müll auswerfen. Normalerweise schlafen alle aus und faulenzen den Rest des Tages.

 Eng damit verbunden ist der zweite Platz – essen Sei so viel Sie möchten – je mehr sie essen, desto mehr Geld werden Sie im nächsten Jahr haben. Abnehmen kann ja vom 2.Januar beginnen.

Unsere Lieblingsaberglaube und neues Jahr Traditionen ist eng mit der Familie und Freunden verbunden – es heißt nämlich, dass wenn Sie am Anfang des Jahres von Liebe umgeben sind, das ganze nächste Jahr liebevoll sein wird.

Von Abigail

VonVili

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Top 10 neues Jahr Traditionen und Aberglauben Labels