Spiegel Deko selber basteln – Ideen für auffällige Spiegelrahmen

Die selber gebastelte Spiegel Deko liegt voll im Trend und gilt als einen wertvollen Blickfang in der Wohnung. Wandspiegel-Rahmen müssen nicht immer langweilig sein. Mit den richtigen Materialien lässt sich ein Spiegelrahmen einfach dekorieren und findet Anwendung sowohl im Flur, als auch im Badezimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer u.a.

Spiegel gehören zu den beliebtesten Wohnaccessoires, die oft auch ein Bestandteil von Möbelstücken sind. Die Wandspiegel lassen sich schnell verschönern. Unterschiedliche Materialien werden als Spiegel Deko verwendet – Dekosteine, Muscheln, Seesterne, Dekosand, Glassteine, bunte Knöpfe usw. Ein asymmetrischer Spiegelrahmen mit Gold Optik sieht schön aus und ist wirklich eine liebevolle Bereicherung für jedes Zimmer. Um diese interessante Wandgestaltung zu verwirklichen, benötigen Sie folgende populäre Materialien, die im nächsten Bastelladen vorhanden sind :

– einen runden Wandspiegel mit breitem Rand – Heißklebepistole – Häckchen – Grundierung und Farbspray – Malerband, Papier, Karton – eine dünne Holzfaserplatte – Deko Material nach Wunsch ( unser Vorschlag ist mit Holzlamellen zu arbeiten, da diese eine natürliche Wärme vermitteln.)

Für die Spiegel Deko wählt man zuerst die passende Spray-Farbe. Dann muss man die Umrisse des Rundspiegels auf die dünne Holzfaserplatte übertragen und schneidet diese aus (nach dem Ausschneiden müssen die Oberkanten des Spiegels mindestens 3 cm überstehen). Zunächst kann man ein Häckchen in den Holzfasserplatten-Zuschnitt reindrehen. Auf der Rückseite des Spiegels zentriert man die Holzscheibe und klebt beide miteinander. So erhält man die Stütze für den Wandspiegel. Dünne Holzlamellen werden auf der Rückseite der Holzscheibe aufgeklebt, grundiert und mit Farbspray gefärbt. Voilà!

Ein Wandspiegel mit rustikalem Holzrahmen vermittelt Wärme und Behaglichkeit. Eine solche Spiegel Deko mit kleinen dünnen Holzscheiben wirkt traditionell, gemütlich und einladend. Man zeichnet zuerst die Kontur des Spiegels nach oder die die erwünschte Form auf ein Stück Papier, das so groß ist wie der Spiegel und schneidet sie aus. Der Zuschnitt wird für den Spiegelrahmen als Hintergrund verwendet, worauf die Holzscheiben aufgeklebt werden. Viel Spass beim basteln!

VonDidi

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Spiegel Deko selber basteln – Ideen für auffällige Spiegelrahmen Labels