Sonnenschutz für die Wohnung mit Outdoor-Jalousien

Fenster dienen hauptsächlich zwei Zwecken. Sie sollen zum einen eine Durchlüftung ermöglichen und zum anderen viel Sonnenlicht in den Raum dringen lassen. Je größer sie sind desto besser heizen sie bei Sonnenschein zudem die Räume auf und können schon mal die Heizung ersetzen. Aus diesem Grund und natürlich aus ästhetischen werden große Fenster immer beliebter.

Im Sommer aber besteht die Gefahr der übermäßigen Erhitzung der Räume, vorallem wenn kein Vordach oder eine anderen Überdachung über der Terrasse oder dem Balkon vorhanden ist. Dabei kommen der Verbrauch und die Kosten für die Klimaanlage sogar denen der Heizanlage im Winter gleich. Um dies zu vermeiden, möchten wir Ihnen in diesem Artikel einige Varianten für den Sonnenschutz für die Wohnung vorstellen, die Abhilfe schaffen können.

Notwendig ist ein Sonnenschutz für die Wohnung im Winter das Sonnenlicht in die Räume lässt, sie aber im Sommer abschirmt. Er sollte das Sonnenlicht im Raum regeln können und einen Einklang zwischen Licht und Wärme schaffen, ohne dabei eine Überhitzung oder aber ein unangenehmes Blenden zu riskieren. Wenn Sie den Sonnenschutz für die Wohnung wählen, sollten Sie einige Dinge beachten.

Wirklich effektiv kann ein Sonnenschutz für die Wohnung erst dann sein, wenn sie an der Außenseite des Fensters angebracht wird. Der Sonnenschutz wird nämlich am Tage von der Sonne stark erhitzt und würde im Innenbereich die Hitze abgeben. Befindet er sich draußen, kann er von der ihn umgebenden Luft abgekühlt werden. Für den Innenbereich wählen Sie stattdessen lieber Vorhänge, Gardinen oder Schalousien aus Stoff. Diese können nämlich nicht nur einen dekorativen Effekt haben, sondern auch das Blenden der Sonne abschirmen. Als Sonnenschutz für die Wohnung eignen sie sich jedoch wohl kaum.

Desweiteren ist es wichtig, dass Sie bei der Wahl des Sonnenschutzes darauf achten, dass dieser robust genug ist, um starkem Wind standzuhalten. Stellen Sie sich vor, welchen Schaden er andernfalls an Ihrem Haus anrichten könnte.

Für den Sonnenschutz für die Wohnung gibt es verschiedene Varianten, die sich im Prinzip durch die Bewegungsweise voneinander unterscheiden. Er kann entweder von oben nach unten durch heben und senken geschlossen oder horizontal bewegt werden. Wichtig ist auch das Material, das hierbei gewählt wird. Da sich der Sonnenschutz für die Wohnung im Außenbereich befindet, ist er natürlich den unterschiedlichen Wetterbedingungen ausgesetzt und sollte diesen dementsprechend standhalten können und pflegeleicht sein. Ansonsten kommt es aber lediglich auf Ihren Geschmack an.

Wie Sie den Sonnenschutz für die Wohnung bewegen kann auch frei gewählt werden und dient lediglich einem höheren Komfort. So können Sie eine Variante wählen, die Sie manuell, also per Hand öffnen und schließen. In diesem Fall sollten Sie sich aber auch die Frage stellen, auf welche Weise der Mechanismus eingebaut werden soll, also wo ein Durchbruch möglich ist. Oder aber Sie wählen einen automatischen Sonnenschutz. Hierfür brauchen Sie Zugang zu einer Stromquelle und einen Schalter im Innenbereich des Hauses, mit dem Sie den Sonnenschutz für die Wohnung regulieren können. Auf jeden Fall ist dies eine sehr angenehme Variante.

Was Sie desweiteren bei der Wahl des Sonnenschutzes beachten sollten, ist, dass er auch im geschlossenen Zustand noch ausreichend Licht in den Raum dringen lässt und den Blick nach draußen nicht versperrt. Praktisch hierfür sind Jalousien mit Lamellen als Sonnenschutz für die Wohnung, die Sie durch das Drehen eines Hebels beliebig weit öffnen und schließen können. Auf diese Weise können Sie je nach dem Stand der Sonne selbst entscheiden, wieviel Licht in den Raum eindringen soll. Im Sommer, wenn die Sonne sehr hoch steht, können die Lamellen beispielsweise waagerecht eingestellt werden, wobei sie die Sonne abschirmen und gleichzeitig nicht den Blick nach draußen versperren und einen ausreichend hellen Raum garantieren. Aber auch hier kommt es natürlich wieder nur auf Ihren Geschmack an.

VonViP

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Sonnenschutz für die Wohnung mit Outdoor-Jalousien Labels