Solarleuchten für Garten- bei gedämmtem Licht die Seele baumeln lassen

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um diese tollen Modelle Solarleuchten für Garten und Balkon zu entdecken.

Solarleuchten verwandeln den Garten oder Balkon bei Nacht in eine stimmungsvoll beleuchtete Oase der Ruhe – dabei ganz ohne Stromverbrauch und Kabel, denn die Solarzellen Tageslicht speichern. Sollten Sie sich für ein bestimmtes Design entschieden haben, ist die Auswahl des Standortes der Solarleuchte Ihr weiteres Ziel. Wählen Sie den Standort so, dass die Solarleuchten tagsüber mehrere Stunden direktes Sonnenlicht speichern können. Dabei ist die Montage einfach und schnell – egal ob in der Erde, oder an einer Wand.

Die Solarleuchte mit Sensor ist die energiesparendste und umweltfreundlichste Alternative. Diese verfügt über einen Bewegungs-oder Dämmerungsschalter, d.h. die Lampe beginnt zu leuchten, wenn sie eine Bewegung wahrnimmt oder sobald es zu dämmern beginnt. Solarleuchten mit Bewegungsmelder muss man so platzieren, dass sie auch wirklich im Bewegungsbereich liegen. Die Leuchtdauer von Solarleuchten beträgt in der Regel zwischen 6-8 Stunden.

Solarleuchten für Garten sind wirklich universell einsetzbar – diese kann man entweder an einer Wand anbringen, an Bäume hängen oder einfach in den Boden stecken. 

Solarleuchten geben ein sanftes Licht ab, das Sie lauschige Abende im Freien verbringen lässt und gleichzeitig zur Sicherheit beiträgt.

VonDidi

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Solarleuchten für Garten- bei gedämmtem Licht die Seele baumeln lassen Labels