Rustikales DIY Besteck mit Garn als Deko für die Hochzeit

Wenn Sie nach einer einfachen und dennoch originellen Idee suchen, um einen hübschen Akzent auf der Festtafel Ihrer Hochzeit zu setzen, haben wir genau das richtige für Sie! Wie wäre es, wenn Sie einfach das Besteck mit hübschem Garn verzieren, um einen rustikalen Stil zu erhalten? Diese Idee eignet sich wohl am besten für eine Dinner-Party oder aber eine kleinere Hochzeit, da sie bei vielen Gästen mehr Zeit in Anspruch nehmen wird.

Oder aber Sie gestalten das DIY Besteck nur für die Haupttische auf diese Weise.

beliebiges Besteckmehrere längere Stücken Garn oder Wolleeine SchereKlebeband oder Kleber

Sie können die Enden des Garns auch mit Klebeband hinten am DIY Besteck befestigen, aber hübscher und professioneller wird es aussehen, wenn Sie das Garn zum Schluss einfach abschneiden und mit ein wenig Kleber festkleben. Am besten verwenden Sie dazu eine Heißklebepistole. Bedenken Sie aber, dass das Garn in diesem Fall später schwieriger zu entfernen ist, falls Sie das vorhaben.

Nachdem Sie den ersten Knoten oben am Handgriff gebunden haben, lassen Sie den überflüssigen Teil am Handgriff herunterhängen und wickeln Sie das Garn so um den Henkel, dass es Sie damit abdecken. Auf diese Weise wird der überflüssige Teil später nicht mehr zu sehen sein.

Sie können für das DIY Besteck natürliche eine beliebige Farbe wählen, die Hauptsache ist, dass sie zu Ihrem Dekor passt und Ihrem Geschmack entspricht. Eine weitere Variante ist, mehrere Farben für jede Art von Besteck zu verwenden. Lassen Sie sich einfach etwas Interessantes einfallen!

VonGabriel

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Rustikales DIY Besteck mit Garn als Deko für die Hochzeit Labels