Private Stadtvilla mit Garten in Tel Aviv verbindet alt und neu

Beim Bau der Stadtvilla wurden hochwertige Materialien und Ausstattungen verwendet. Dadurch entstand ein lebhafter Mix aus modernem Interieur mit traditionellen Elementen wie Holzböden und Steinmauern, welche in die Innenarchitektur integriert wurden. Die gesamte Wohnfläche beträgt 350m2 und teilt sich auf 2 Wohnetagen mit Balkonien, bepflanzt mit einheimischen Pflanzenarten. Im Erdgeschoss befindet sich ein großzügiger Wohn-und Essbereich mit angrenzender offener Küche und direktem Zugang zum Garten und Patio. Im Obergeschoss findet man die Schlafzimmer und Sanitärräume.

Die Kombination aus zeitgemäßer und traditioneller mediterraner Architektur bietet ein besonderes Wohnerlebnis. Eingetaucht in das Grün und die Stille der mediterranen Landschaft, kann man im Chill-out-Bereich im Hinterhof die Seele baumeln lassen, ohne auf die Nachbarn denken zu müssen. Hohe Mauer halten neugierige Blicke weg. Der Außenpool reflektiert das Licht der Sonne und bietet einen beruhigenden Rückzugsort von den Anstrengungen des alltäglichen Stadtlebens. Der kleine Patio im Vorhof wird als ein Outdoor Foyer oder kleinen Gastgarten genutzt und lässt die formale Grenze zwischen Innen-und Außenraum verschmelzen.

Bilder: Amit Giron & Itay Sikolsky

Ein eklektischer Materialmix aus weichen und rauen Texturen kennzeichnet die Innenarchitektur. Im Kochbereich vermittelt die Kombination aus Holz und Edelstahl häusliche Wärme. Rusikale Ess-und Kaffeetische fügen eine charmante Landhaus-Note hinzu.

VonDidi

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Private Stadtvilla mit Garten in Tel Aviv verbindet alt und neu Labels