Kräuterspirale anlegen – Anleitung für Kräutergarten mit Teich

Da die Kräuterspirale verschiedene Wachstumsbedingungen abdeckt, muss sie gut geplant werden. Unten finden Sie einen Bauplan als Beispiel für die Himmelsrichtungen, den Gartenteich und die Abmessungen der Kräuterspirale. Dabei müssen Sie Folgendes beachten:

Die Kräuterspirale wird aus Natursteinen oder Ziegeln gebaut. Zuerst beginnen Sie mit dem Gartenteich, dann bauen Sie die Kräuterschnecke Schritt für Schritt auf. Auf der Skizze sind die Verschiedenen Zonen markiert. 1 steht für Feuchtzone, 2 für humusreichen Boden mit Entwässerung und 3 für durchlässigen Boden  /Trockenzone/. Am Ende des Artikels finden Sie ein Video mit der Bauanleitung, und das Endergebnis hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Pflanzen, die Sie entsprechend dem Koordinatensystem anpflanzen können sind folgende:

Wasserkresse und Minze N, D1, F3Ringelblume, Petersilie W, D1, F2Ringelblume, Zitronengras, Thymian, Dill, Kamille S, D2, F2Estragon, Kurkuma, Mariendistel – E, D2, F2Koriander N, D2, F2Chia W, D3, F1Oregano S, D3, F1Rosmarin 0, D3, F1

Der zweite Vorschlag ist für Anfänger, die sich lieber auf den Teich verzichten. Die Bauskizze ist viel einfacher – Sie müssen nur beachten, dass Lavendel den ganzen Tag /oder den größten Teil des Tages/ das Sonnenlicht genießen muss. Also der günstigste Himmelsrichtung für Lavendel ist eigentlich Süd/West.

VonOlga Schneider

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Kräuterspirale anlegen – Anleitung für Kräutergarten mit Teich Labels