Innovative Led-Glühbirnen “Water Balloon” von Torafu Architects

Ausgestattet je mit einer Led-Leuchtquelle, versteckt in der Kolbenkuppe, verstreuen die asymmetrischen Wasserbomben ein atmosphärisches bläuliches Licht.

Ein Highlight sind die blasenförmigen Strukturen, die ein glänzendes Erscheinungsbild ergeben. Die winzigen und größeren Luftblasen lassen den Eindruck entstehen, als ob drinnen den Augenblick der Karbonisierung eingefangen wäre. Gefertigt aus recycelten fluoreszierenden Glühbirnen und ergänzt durch bezaubernde Lichtreflexe, die asymmetrischen Tropfen erscheinen in einer außergewöhnlich eleganten Silhouette.

Als ob die Glas-Glühbirnen mit Luftblasen ein ganzes Universum da drinnen beinhalten. Als Led-Pendelleuchten eingesetzt, erzeugen die Led-Glühlbirnen einmalige Lichteffekte und setzen Leute beinahe in Erstaunen. Inspiriert durch das in eine Wasserbombe fließende Leitungswasser vom Wasserhahn, kreierte das Architekten-Duo Koichi Suzuno und Shinya Kamuro ein außergewöhnliches Designobjekt in skulptureller Schönheit. Bekannt für seine zeitgenössischen Architektur-Projekte, Kunst-Installationen und Produkt-Design Ideen, Torafu Architects Studio arbeitete mit einem Glaskünstler zusammen, um das Konzept “Water Balloon” zum Ausdruck zu bringen.

VonDidi

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Innovative Led-Glühbirnen “Water Balloon” von Torafu Architects Labels