Hausgemachte Haarmaske gegen trockene Haare – 5 fantastische Rezepte

Sie haben supertrockene Haare und nun möchten Sie nicht so viel Geld für teute Pflegemittel ausgeben, sondern wenn möglich auf Hausmittel zurückgreifen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! In diesem Artikel haben wir 5 schnelle und einfache Rezepte für hausgemachte Haarmaske gegen trockene Haare zusammengestellt.

Die richtige Schönheitspflegebehandlung und effizienteste Lösung für Ihr trockenes Haar ist regelmäßig Haarmasken aufzutragen. Durch natürliche Spülungen und Masken wird Ihr Haar wieder glänzen, samt weich und vital sein.

Die Avocado ist ein bekanntes Hilfsmittel gegen trockenes Haar. Die Fruch enthält gesättigte Fettsäuren, Vitamine und Mineralien, die die Haarstruktur stärken und einem trockenen, strohigen Haar Feuchtigkeit gibt. Zutaten: – 1 reife Avocado – 2 EL Olivenöl – 1 TL Jojobaöl

Zubereitung: Den Fruchtfleisch der Avocado zerdrücken mit den Ölen mischen, in die frisch gewaschene Haare und die Kopfhaut leicht einmassieren. Die Haare mit einem Tuch einwickeln. Nach 20-25 Minuten Einwirkzeit die Pflegemaske ausspülen. Diese regenerierend wirkende Haarkur können Sie mehrmals wöchentlich anwenden. Das Ergebnis ist einzigartig.

Honig ist auch ein wirksames Pflegemittel gegen trockene und brüchige Haaren. Er verleiht den Haaren verlorene Feuchtigkeit und lässt sie weich und glänzend aussehen.

Pflegekur mit Honig: Auf die noch feuchten Haare etwas Honig auftragen und leicht mit den Fingerspitzen die Kopfhaut massieren. Die Haare mit Frischhaltefolie und einem Handtuch einwickeln und eine Stunde einwirken lassen. Anschließend mit Haarschampoo auswaschen.

Ein Rezept für Hairconditioner mit Honig, der das Haar geschmeidig aussehen lässt.

Zutaten: – 2 EL Bienenhonig – 5 EL Olivenöl – 2 EL Glycerin

Zubereitung: Die Zutaten vermischen, die Flüssigkeit nach dem Haarwaschen in die Haare reiben, 4-5 Minuten einwirken lassen, anschließend ausspülen. Bei splissigen Enden verwenden.

Zutaten: – 1 EL Honig – 1 Eigelb

Zubereitung: Die Zutaten vermischen zu einem Brei verrühren. Die Mixtur in die strapazierten Haarpartien geben, 15 Minuten einwirken lassen. Möglichst mit kaltem Wasser ausspülen, damit das Ei nicht gerinnt. Als Abschluss eine Essigspülung in die Haare geben. Sie sorgt dafür, dass die Schuppenschicht zusammenzieht und verleiht Ihrem Haar Glanz und Geschmeidigkeit.

Um gegen trockenes Haar an zu kämpfen, können Sie dieses Rezept mi Bananen ausprobieren!

Zutaten: – 1 reife Banane – 1 TL Mandelöl – 1 TL Honig

Zubereitung: Eine reife Banane zerdrücken und mit den anderen Zutaten gut vermischen, auf die Haare und Kopfhaut massieren. Eine Stunde wirken lassen, dann auswaschen. Als feuchtigkeitsspendende Haarkur gegen Spliss und Schuppen sehr geeignet.

Ein alternatives Rezept:

– 1 Banane – der Saft einer Zitrone – Sonnenblumenkernöl

Zubereitung: wie beim obigen Rezept

Auch Zitronen helfen trockenes und strapaziertes Haar wieder zu beleben.

Zutaten: – 1 Zitrone – 3 TL Sojaöl – 4 EL süße Sahne

Zubereitung: Die Zitrone pressen, mit den anderen Zutaten vermischen. Nach dem Haarewaschen ins Haar massieren, eine Plastikhaube und ein Tuch um den Kopf legen. Die Kur nach 10-15 Minuten Einwirkzeit mit etwas Schampoo auswaschen. Die Maske mindestens einmal in der Woche verwenden.

VonDidi

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Hausgemachte Haarmaske gegen trockene Haare – 5 fantastische Rezepte Labels