Gartenwege aus Kieselsteinen – interessante Gartengestaltung in Mosaik

Vorallem in kleinen Gärten wird er zu einem einzigartigen Augenfang, ohne dabei viel Geld zu kosten. Eins der interessantesten Formen ist die des Mosaik. Dabei werden abgerundete Steinchen in unterschiedlichen Farben verwendet, um verschiedene Formen und Figuren zu gestalten. Diese Technik stammt noch aus der Zeit der Römer vor 1000 Jahren. Mosaik eignet sich sowohl, um die Fugen zwischen Steinplatten oder Fliesen zu füllen, als auch um Kunstwerke wie diese zu kreieren. Der runde Gartenweg ist eine von unseren Ideen für Gartenwege aus Kieselsteinen. Er ist eine hübsche Alternative zum Rasen und stellt einen Akzent zu den Pflanzen dar, die sich um ihn herum befinden.

Mosaik aus Kieselsteinen ist auch eine gute Variante, wenn der Boden rutschsicher sein soll. Er eignet sich deshalb hervorragend für den Spabereich, für den Brunnen oder Teich und macht sie zu einem sicheren Ort bei jedem Wetter. Gartenwege aus Kieselsteinen schaffen eine unregelmäßige Oberfläche. Immer mehr Unternehmen für Mauern und Mosaikkünstler verwenden diese Technik, um einen visuellen Akzent in die Erdoberfläche zu setzen und so die Landschaft zu verschönern. Man kann einen solchen Gartenweg leicht selber herstellen und ist vorallem gut geeignet für diejenigen, die sich eine finanzielle Grenze gesetzt haben. Wer von einem Mosaikboden träumt, wird ihn in einem solchen aus Kieselsteinen für den Garten finden. Lassen Sie die antike Kunst in unserer modernen Zeit wiederauferstehen!

VonGabriel

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Gartenwege aus Kieselsteinen – interessante Gartengestaltung in Mosaik Labels