Farbschema für Ihre Garten Landschaft planen- die besten Farben wählen

In diesem Artikel werden wir die besten Möglichkeiten für die richtigen Farben im Garten erkunden.

Das Erste, was Sie bei der Auswahl der Farben in Ihrem Garten tun müssen, ist zu verstehen, welche Farben sich gegenseitig ergänzen. Der Grund dafür ist wichtig für den guten Look Ihres Garten und damit Sie die Farben richtig miteinander mischen. Ein Beispiel für eine aufeinanderprallende Kombination wäre orange und blaue Blumen zu paaren. Während beide einzeln vorkommend schöne Farben sind, Orange ist eine warme Farbe und Blau eine kühle. Zusammen schaffen sie eine angenehmere Wirkung. Einige ausgezeichnete Farbkombinationen sind Blau und Grün, Rot und Orange, Rot und Gelb, Blau und Lila und Violett und Rosa. Natürlich sind dies nicht die einzigen auffallenden Kombinationen, die Sie wählen könnten, aber sie geben Ihnen eine Vorstellung davon, wo man anfangen soll.

Und noch etwas, was man bereits bei der Planung der Garten Landschaft in Betracht ziehen muss: Wollen Sie immer die besten Farben im Garten haben je nach der Saison? Zurzeit gibt es auf dem Markt ein reiches Angebot von verschiedenen Blumensorten, die vom Frühjahr bis späten Herbst blühen. So können Sie diese Blüten koordinieren, je nach der Saison entsprechend. Hellgelb, Rosa, Grün und Blau sind Frühlingsfarben, während Hellrote Töne, tiefes Blau und pulsierendes Purpur gut für den Sommer sind. Die Wahl der tiefen roten Töne, Orange und tiefes Purpur schaffen eine elegante Herbst-Landschaft. Es gibt auch einige Pflanzen, wie die Evergreens zum Beispiel, die als bunte Spritzer in Grün und Rot in einer Winterlandschaft aussehen!

Sie können Ihren Garten auch so planen, dass Sie durch die Farben dort Schmetterlinge anlocken. Hier wollen wir Sie nur daran erinnern, dass Schmetterlinge von hellen Farben angezogen werden. Sie bevorzugen helles Rot, Orange, Gelb und leuchtendes Purpur. Pflanzen Sie diese Blumen dort an, wo sie volle Sonne erhalten, das wird auch dazu beitragen, dass die Schmetterlinge in Ihren Garten angelockt werden, denn die Schmetterlinge bevorzugen direkte Sonneneinstrahlung.

Sie können Ihr Hausdesign in Richtung zu Ihrem Garten erweitern, indem Sie die Außenfarben die Ihres Interieurs passend aussehen lassen. Für Ferienhäuser wählen Sie hellere Farben wie Rosa, Purpur und Blau, während Villas im Südwestlichen Einrichtungsstil mit hellen Rot-und Gelbschattierungen verbessert werden können.

Betrachten Sie die Farbenwahl in Ihrem Garten als einen wichtigen Teil der Planung Ihrer Landschaftsgestaltung. Die Farben, die Sie wählen, sollten Ihren persönlichen Stil reflektieren, sowie die natürliche Schönheit Ihres Heimatortes. Nehmen Sie sich die Zeit, ein Farbschema für Ihren Garten zu planen und sorgen Sie dafür, dass Sie die schönen Blüten für eine ganze Saison lang genießen können. Denken Sie daran, wenn die Blumen blühen, gibt es keine Möglichkeit, das Farbschema zu ändern, wenigstens bis zur nächsten Saison. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihrer farbigen, bunten und schönen Garten Landschaft!

VonDidi

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Farbschema für Ihre Garten Landschaft planen- die besten Farben wählen Labels