Einfamilienhaus mit großem Garten – minimalistisches Projekt aus Singapur

Dem Architektenbüro ONG&ONG ist dieses hervorragende minimalistische Projekt zu bedanken – das Einfamilienhaus mit großem Garten ist inmitten der Großstadt gelegen. Das kleine Grundstück wurde aber dank der innovativen Konstruktion optimal benutzt. Im Endeffekt ist ein modernes und funktionales Gebäude aus Beton und Glas entstanden.

Das stilvolle minimalistische Einfamilienhaus mit großem Garten besteht aus zwei Bauvolumen, die durch einen Innenhof und Betonterrasse nahtlos miteinander verbunden sind. Zur Straße hin geschlossen und durch eine hohe Betonmauer vor Fremdblicke abgeschirmt, öffnet sich das Haus durch großzügig verglaste Fronten zum anliegenden Garten. Schiebetüren verbinden nahtlos den Innen- mit dem Außenbereich, wo ein großer Pool zur Abkühlung einlädt. Der Pool geht in ein modernes Gartenteich im Innenhof über. Bequeme Lounge-Möbel um den Teich bieten die Möglichkeit, sich im Freien nach dem langen Arbeitstag zu entspannen.

Der Garten selbst ist eine Oase der Ruhe und Gelassenheit – große Rasenfläche und mehrere einheimische Laubbäume und mehrjährige Stauden bilden eine stilvolle minimalistische Landschaft. Große Dachfenster lassen reichlich Sonnenlicht rein, so dass die grüne Vegetation schnell wachsen kann. Der grüne Garten bildet reizvollen Kontrast zum kalten Look der grauen Betonfassade und der mit Mosaikfliesen verlegte Pool komplettiert das Konzept.

Projekt von ONG ONG

VonOlga Schneider

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Einfamilienhaus mit großem Garten – minimalistisches Projekt aus Singapur Labels