Die Taschen von Michael Kors – quadratisch, praktisch…Luxus!

Die Taschen von Michael Kors sind schön, stylisch und praktisch. Jedes einzelne Modell wurde so designed, dass es so angenehm wie nur möglich zu tragen ist. Immerhin ist der Alltag der Frauen auch so schon stressig genug. Die luxuriöse Note, die typisch für Michael Kors ist, ist Ergebnis des Design, der Ausführung und der hochwertigen Materialien.

Die Taschen von Michael Kors sind eine der meist kopierten in der Welt. Wen wundert’s? Sie kombinieren alles, was die moderne Frau bei einer Tasche sucht. Sie sind angenehm zu tragen, haben Stil und strahlen Luxus aus. Die Taschen von Michael Kors sind die meistverkauften Artikel dieser Marke. Ein Großteil ihres Einkommens verdankt die Marke MK gerade ihnen.

Die Frauen sind vorallem deshalb verrückt nach ihnen, weil sie so praktisch sind. Sie haben Innen-und Außentaschen und sowohl einen längeren und einen kurzen Henkel. Sie bieten viel Platz ohne vollgestopft und groß auszusehen. Mit anderen Worten: Sie haben alles was Frau bei einer Tasche braucht.

Der Designer erklärt in einem Interview seine Gründe für diese Art von Design: “Soweit ich weiß sind Frauen vielbeschäftigt und müssen an viele Dinge gleichzeitig denken. Ihre Taschen müssen praktisch sein. Deshalb haben meine Taschen viele Fächer, Reißverschlüsse und Außen-, sowie Innentaschen.”

Und so ist es wirklich. Öffnen Sie eine seiner Taschen, werden Sie feststellen, dass Sie mindestens aus zwei Fächern besteht. Sie bieten außerdem immer offene Taschen, die gut für das Handy oder Portmonee geeignet sind.

Das auffälligste an einer Tasche von Michael Kors ist das MK-Emblem, was oft als Anhänger, Schloss oder Verschluss an der Tasche befestigt ist. Die meisten Taschen haben eine geometrische Form – rechteckig, quadratisch, trapezförmig. Natürlich gibt es noch andere Formen, aber diese sind die meistverkauften.Sie haben viele Nieten und Schlösser auf der Außenseite der Tasche und an den Henkeln.

Sie können eine echte Tasche von der Fälschung außerdem vom Preis unterscheiden. Der liegt zwischen 100 und 400 Dollar und die hochwertigen Materialien, aus denen die Taschen von Michael Kors gemacht sind, sind jeden Dollar wert. In den USA werden seine Tachen als bezahlbarer Luxus angesehen und oft als “die goldene Mitte” bezeichnet. Sie sind nicht so luxuriös wie Birkin, aber weit über die der Massenproduktion. Viele Stars besitzen MK-Taschen und das macht die Taschen sogar noch begehrter.

Sie wurde ein echter Hit, sobald sie auf den Markt kam und ist das meistverkaufte Modell. Sie bekam sogar eine eigene Fotosession “Selma Around The World” (Selma rund um die Welt), bei der sie in verschiedenen Farben vor weltbekannten Sehenswürdigkeiten fotografiert wurde.

Ihr größter Fan ist das Topmodel Miranda Kerr. Sie wird oft im Alltag oder auf dem roten Teppich mit einer Tasche von Michael Kors gesehen. Beliebt sind seine Taschen auch bei Jessica Alba, Victoria Beckham, Alessandra Ambrosio, Katie Holmes und Selena Gomez. Alle diese Stars haben sowohl passende Taschen für den Alltag, als auch solche für formellere Anlässe.

Taschen von Michael Kors

VonGabriel

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Die Taschen von Michael Kors – quadratisch, praktisch…Luxus! Labels