Designer Tapeten von Marburg werten Ihre Wände auf

Designer Tapeten von Marburg sind für alle, die das Besondere lieben. Opulent, glänzend, edel- mit diesen wahren Kunstwerken kommt das Wohlbefinden schon beim Ansehen auf. Marburg ist eine deutsche Tapetenfabrik von internationalem Renomee, die sich bereits mehreren Auszeichnungen und weltweiter Beliebtheit erfreut. Lernen Sie die Marke kennen und entdecken Sie im Folgenden einige der außergewöhnlichen Designs.

Die Marburger Tapetenfabrik wurde 1845 gegründet und gehört damit zu den ältesten Unternehmen Europas, die auf Tapetenherstellung spezialisiert sind. Es ist ein Familienunternehmen, bereits in der fünften Generation. Bis zum zweiten Weltkrieg war der Firmensitz in Marburg, seit den 1950er Jahren bis heute aber hat das Unternehmen seinen Sitz in Kirchhain.

Dank der langjährigen Tradition, fortschrittlichen Entwicklung, modernen Technologien und der engen Zusammenarbeit mit führenden Designern und Persönlichkeiten ist der Marke gelungen, sich als Trendsetter im Bereich Tapeten Design durchzusetzen. Heute werden Tapeten von Marbung in 80 Länder weltweit vertrieben.

Marburg entwickelte die ersten Vlies-Tapeten und auch die rapportlosen Tapeten. Das Unternehmen besitzt mehrere Patente für technische Wandbeläge– z.B. für PVC- und weichmacherfreie Tapeten oder EMV-Abschirmtapeten, die zum Schutz vor magnetischen Feldern ausgelegt sind.

In Sachen Design ist Marburg unschlagbar. Eine große Vielfalt an verschiedenen Designreihen, die sich an speziellen Zielgruppen orientieren, lässt einfach keine Wünsche offen. Es gibt edle Modelle an der italienischen Renaissance angelehnt, moderne Tapeten in metallischen Tönen, Vliestapeten mit Vintage-Look, einfarbige Tapeten und Streifentapeten mit textilartiger Struktur usw. Mehrere Designer-Tapeten von Marbung haben auch changierende Oberflächen, die den Sinnen schmeicheln. Abhängig von dem Lichteinfall und Blickwinkel erscheinen damit die Innenwände in schimmerndem Glanz oder matt.

Die Tapeten von Marbung unterstreichen die individuelle Raumgestaltung und verleihen der Raumwirkung Nachhaltigkeit. Zaha Hadid zählt zu den bekanntesten Persönlichkeiten, deren Handschrift die Marburger Tapeten tragen. Ihre einzigartige Kreationen mit Digitaldrucken wirken futuristisch und dynamisch.

Pompös und extravagant zeigen sich die Designs mit Leopardenoptik oder Kronen-Motiven von Harald Glööckler. Ganz dezent wirken dagegen die Tapeten, entworfen von Luigi Colani, die sich um das Leitmotiv Wasser drehen und mit wellenartigen Linien beeindrucken. Retro-Zitate und ruhige organische Formen prägen auch die Tapeten-Kollektionen von Karim Rashid.

VonDidi

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Designer Tapeten von Marburg werten Ihre Wände auf Labels