Das moderne Kamin Design bietet attraktives Flammenbild

Der neueste Wohntrend ist ein Kamin Design, das nicht nur im Winter das Zimmer warm hält, sondern auch durch ein attraktives Flammenbild fasziniert. Der Kamin ist ein untrennbarer Teil vom Wohnzimmer geworden – und hat ein hochdekoratives Wert. Seine Funktion ist auch anders – früher diente der Kamin als Sammelpunkt für die Familie.

Heutzutage agieren die modernen Designs sogar als Raumteiler.

Die angenehme Wärme des Feuers hat eine große Anziehungskraft. Heutzutage kann sich jeder einen Kamin leisten – von großen minimalistischen Designs bis auf kleinen kompakten Bioethanol-Kaminen – für jeden Raum kann das Passende gefunden werden. Die klassische Form tritt zurück und wird immer mehr mit originellen außergewöhnlichen Konzepten ersetzt. So ist es keine Seltenheit, dass der Kaminsims nicht aus Holz, sondern aus Beton gefertigt wird und in Leder verkleidet wird. Edelstahl, Messing und Glas sind andere Materialien, die von den Designern vorgezogen werden. Das attraktive Flammenbild erhöht den Wohlfühl-Faktor. Optimal sollte das Kamin Design natürlich mit der Einrichtung abgestimmt werden – auf dem Markt werden zahlreiche Basic-Varianten zum Einbauen angeboten.

Das passende Kamin Design kann zum Highlight im Interieur werden. Unser Tipp- arrangieren Sie den Kamin so, dass er besser zur Geltung kommen kann. Wer hohe Möbel hat, kann der Kamin auch höher einbauen. Genügend freie Fläche vor dem Kamin ist absolutes Muss – dort können Sie zum Beispiel mehrere Kissen legen und eine kuschelige Leseecke gestalten. Bücherregale oder eine gemütliche Sitzbank werden das Design komplimentieren. Haben Sie eine dekorative Steinwand im Wohnzimmer – genau dort lässt sich ein Kamin montieren. Kleine Zimmer werden von einer quadratischen Form profitieren, während größere besser mit einem schmalen, aber sehr langen Kamin aussehen werden.

VonVili

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Das moderne Kamin Design bietet attraktives Flammenbild Labels