Balkon gestalten – Tipps und Tricks für Ihre erfolgreiche Balkongestaltung

Ihren eigenen Balkon zu gestalten ist in den meisten Fällen eine angenehme Aufgabe für die Wohnungs- und Hausinhaber. Denn sie können sehr viele nützliche Tipps dafür online finden und bei dem Überangebot in den Fachgeschäften sollte es gar nicht schwer sein. Doch, manchmal hat man immer noch Zweifel, ob man richtig gewählt hat oder im Moment die beste Wahl trifft.

Hier wollen wir Ihnen etwas behilflich sein und auch einige Tricks verraten, wie Sie Ihren Balkon gestalten können oder den kleinen Raum groß wirken lassen! Heute geht es auch darum, wie Sie den Platz auf dem Balkon am besten ausnutzen können und einige Elemente dort in Szene setzen. Was braucht man eigentlich auf dem Balkon, damit man sich dort immer wohl fühlt? Die Antwort lautet immer: frische Luft und viel Grün! Die Balkonpflanzen sind unvermeidlich in solchem Außenbereich, sie machen die Luft sauberer und kreieren eine einmalige Atmosphäre! Sie brauchen genau diese, die bei Ihnen richtig gedeihen! Wir versuchen Ihnen die besten Gestaltungstipps zu geben, damit Sie einen schönen Balkon selbst gestalten können. Stöbern Sie durch, es lohnt sich wirklich!

Wie wollen Sie genau Ihren Balkon gestalten? Soll er modern, mediterran, lässig oder ganz schlicht sein? Wer seinem Balkon ein besonderes Flair verleihen möchte, der plant es im Voraus. Unser Tipp ist: überlegen Sie zuerst gut, in welchem Stil Sie Ihren Balkon gestalten wollen, erst dann beginnen Sie damit!

Den Balkon im Landhausstil oder shabby chic gestalten – das sind vielleicht die beliebtesten Varianten! Hoch im Kurs stehen die Holzmöbel für den Außenbereich, Leinentextilen, natürlich auch rustikale Töpfe und Kissen. Das alles wird von schönen Hortensien und Kletter -Rosen ergänzt. So erreichen Sie eine unvergessliche ländliche Atmosphäre auch auf Ihrem Balkon, die Sie den ganzen Sommer lang genießen können!

Sehr populär ist auch die Idee, den eigenen Balkon im mediterranen Stil zu gestalten, so trägt er ein liebes Strand-Feeling. Um diese Idee zu realisieren, brauchen Sie Strandmöbel in Weiß-Blau und passende Accessoires auch in diesen Farben. Sie können das Außenambiente mit Muscheln dekorieren oder die Souvenirs von Ihrem letzten Strandurlaub zur Schau stellen. Wenn Sie auf Ihrem Balkon über einen größeren Raum verfügen, könnten Sie dort einen Strandkorb hinstellen oder einen Springbrunnen. Beide sind super Einfälle, sie tragen wesentlich zu einer entspannten Atmosphäre auf Ihrem Balkon bei!

Aber vielleicht wollen Sie etwa fernöstliches Flair auf Ihren Balkon bringen? Das wäre durchaus möglich, denn Sie könnten den Balkon im chinesischen oder japanischen Stil gestalten. Mit roter Seide und dunklen Holzmöbeln richten Sie chinesisch nach. Balinesisches Flair kann man mit Bambusmatten und Bambusstämme und flache Sitzkissen herstellen. Dazu braucht man auch die typisch balinesische Dekoration mit geschnitzten Holzmasken und Figuren.

Egal in welchem Stil Sie genau Ihren Balkon gestalten, eins steht absolut sicher: das muss ein Ort der Entspannung für Sie sein! Sorgen Sie dafür, dass Ihr Balkon in eine grüne Oase wird. Pflanzen Sie dort Ihre Lieblingspflanzen, die bei den Klimabedingungen Ihrer Region gut gedeihen und Sie werden wirklich einen grünen Garten auf Ihrem Balkon haben! Wer in der Großstadt eine Oase der Ruhe und Gelassenheit schaffen möchte, muss sich zuerst passende Pflanzen für den Balkon besorgen wie Alpenazalien, kleine Kiefern, Fichten, Immergrüne Pflanzen. Dazu gedeihen noch Fetthenne, Grasnelken und die Kräuter Thymian und Lavendel auch sehr gut! Alle diese Pflanzarten verwandeln Ihren Balkon in einen herrlichen Ort zur vollkommenen Entspannung! Dort wünschen wir Ihnen viele angenehme Stunden unter freiem Himmel!

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Balkon gestalten – Tipps und Tricks für Ihre erfolgreiche Balkongestaltung Labels