Baby Mobile selber basteln aus Papier – Ideen und Anleitung

Sie können Baby Mobilen aus fast alles machen, aber die einfachsten Materialien sind Papier, Holz und Filz. Wir zeigen Ihnen wie man ein Baby Mobile selber basteln kann und zwar mit dem günstigsten Material von diesen drei – Papier.  Beim Aufbau sollte man vor allem auf die Ausgleichspunkte achten, besonders wenn man eine ungerade Anzahl von hängenden Objekten verwendet.

Bei der Verwendung von Papier oder Karton für ein Mobile, haben Sie mehr Freiraum für Fehler aufgrund des geringen Preis der Materialien. Sie können Ihre eigenen Formen zeichnen und ausschneiden oder ein paar Vorlage mit beliebten Motiven online finden und ausdrucken. Diese Objekte können flach sein oder zusammengeklebt, um einen dreidimensionalen Effekt zu erstellen. Stanzen Sie Löcher in der Spitze der Objekte aus, um diese mit Schnur, Garn oder transparenter Nylonfaden dann aufzuhängen. Ein Metallring in gewünschter Größe, Holzstäbchen in X-Form oder einen Zweig eignen sich perfekt als Basis für Ihr Mobile.

Der Kranich ist einer der grundlegenden Formen, die ein Origami-Fan meistert. In Japan werden Kraniche als Glücksbringer gefaltet, deshalb eignet sich dieses Motiv besonders gut für ein Baby Mobile.

Materialien: ein großer Zweig, Origami-Papier in Farben Ihrer Wahl, Sprühfarbe in gold, Nadel und Goldfaden, Schere. Anleitung: Den Zweig mit der goldfarbenen Lackspray besprühen. Kraniche aus Origami-Papier falten. Eine Nadel und Goldfaden verwenden, um die Kraniche auf dem Zweig in verschiedenen Höhen aufzuhängen.

verschiedene Origami-Formen klipsen

VonRamona Berger

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Baby Mobile selber basteln aus Papier – Ideen und Anleitung Labels