Adventskalender basteln und befüllen – 30 fantisievolle Ideen

Dezember ist die schönste Zeit des Jahres für die ganze Familie. Kinder und Erwachsene, alle freuen sich über  die Weihnachtszeit. Mit wunderschönen Überraschungen wird jeden Tag versüßt. Sie können natürlich einen Adventskalender fertig kaufen. Mehr Spaß macht es jedenfalls, wenn Sie einen Adventskalender basteln und befüllen können.

Der Adventskalender ist seit dem 19 Jahrhundert ein  untrennbarer Teil der Weihnachtszeit geworden. Der Kalender zählt die Tage in den  Monaten November- Dezember, die bis zum Geburt Jesus Christi bleiben. Früher war er meistens mit christlichen Motiven verziert, heute gewinnen moderne Adventskalender immer mehr an Popularität.  Wenn Sie einen Adventskalender basteln möchten, schauen Sie sich zuerst für einen passenden Platz im Haus an. Welches Design der Kalender haben wird, hängt eng mit dem verfügbaren Raum zusammen.  Platzsparende Kalender werden meistens an der Wand aufgehängt. Sie können eins aus Streichholzschachteln, Magneten oder  Papiertüten basteln.

Der Charme vom Adventskalender liegt vor allem an den vorbereiteten Überraschungen. Verstecken Sie komplett unterschiedliche Geschenke jeden Tag – zum Beispiel kleine Süßigkeiten den einen Tag, dann kleine Figuren den nächsten Tag und für das Wochenende können Sie Erlebnis schenken /zum Beispiel Schlittenschuhen fahren/.  Oder bereiten Sie einen großen Geschenk, den Sie in 24 Stücken aufteilen –zum Beispiel Legosteine. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf – und schenken Sie liebevolle Kleinigkeiten, die Ihrer Familie Freude bereiten werden!

VonVili

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

Adventskalender basteln und befüllen – 30 fantisievolle Ideen Labels