25 Wohneinrichtung Ideen –Wohnzimmer im skandinavischen Stil

Die Einrichtungsprinzipien des skandinavischen Wohnstils sind sehr einfach – das Interieur sollte vor allem praktisch sein und die Wohneinrichtung Ideen sollten natürlich wirken. Die Wände sind in Weiß gestrichen – der perfekte Hintergrund für das bunte Mobiliar. Der Holzboden schafft ein modernes und gleichzeitig wohnliches Ambiente und erstellt eine visuelle Verbindung zwischen den einzelnen Zimmern. Die Möbel werden hauptsächlich aus Naturmaterialien wie Holz hergestellt. Das absolute Highlight im Wohnzimmer ist das Wandregalsystem, wo die Lieblingsbücher und verschiedene Dekostücke arrangiert werden. Dem Wandregal gegenüber steht normalerweise ein Zweisitzer-Sofa mit Polsterung aus Leinenstoff. Dekoriert wird mit Kissen mit Kunstpelz-und Lederbezügen und bunte Zeichnungen. Ein Teppich mit blau-weißen Streifen verleiht dem Interieur den letzten Schliff.

Die Farbschema des skandinavischen Wohnstils besteht hauptsächlich aus drei Tönen – Weiß prägt das Interieur und ist in jedem Zimmer präsent während Blau und Gelb als Akzente im Raum gesetzt werden. Naturnuancen wie Braun und Beige runden die Farbpalette ab und tragen für eine wohnliche und einladende Atmosphäre.

Der skandinavische Wohnstil wurde speziell für kleine Wohnungen entwickelt – das Ziel ist klar – selbst auf begrenzter Wohnfläche ist es möglich, ein gemütliches und gleichzeitig modernes Ambiente zu kreieren. Ein der Grundprinzipien des Einrichtungsstils besagt Ordnung – keine Wunder also, dass viele praktische und platzsparende Regalsysteme genau von den nördlichen Nachbarn erfunden sind.

VonVili

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

25 Wohneinrichtung Ideen –Wohnzimmer im skandinavischen Stil Labels