20 elegante trägerlose Brautkleider für eine Traumhochzeit

Im alten Griechenland zogen die Mädchen den sogenannten Peplos an – ein langes, weißes Kleid aus leichtem Stoff, mit Länge bis zum Boden, das an einem Schulter mit einer Schnalle befestigt wurde. Auf den Haaren trugen Sie Blumenkranz oder Diadem.

Die Frauen im alten Ägypten trugen Kalasiris – ein Stück Stoff, der auch bodenlang war und nur einen Träger hatte. Im Ägypten waren alle Arten von Schmuck – Glasperlen, Gold, Diademen und Armbänder von großer Bedeutung.

In der 15. Jahrhundert beschlossen die Frauen, etwas Ungewöhnliches anzuziehen – dann kam auf die Bühne Kotardi – ein Kleid mit V-Ausschnitt, hoher Taille und langen Ärmel. Die Farbe bestimmte der Bräutigam, aber meistens wurden die Brautkleider in Lila, Purpur und Rot geschnitten.

In der Barock Zeiten wurde die goldene Farbe die meistens gewählte Farbe von den Mädchen, die heirateten. Die Kleider wurden reichlich mit Spitze verziert.

In der Rokoko Periode kam die Krinoline und die Kleider erreichten ihren Höhepunkt in Prächtigkeit und Schönheit. Die Länge der Schleppe, die alle Kleider besaßen, bestimmte den Status der Braut.

Am Ende des 18. Jahrhunderts wurde die Aufmerksamkeit der Hochzeitspublik wieder zu dem griechischen Modell für Brautkleid gezogen – und nämlich auf das weiße, lange Kleid, mit maximal höher Taille, ganz kleine Ärmel und Draperien vom leichten Material. Von dieser Zeit an ist die Mehrheit der Bräuter in Weiß gekleidet.

In der 19. Jahrhundert kam die Mode der Orangen Blüten in der Braut Haaren und danach – das reiche Beschmücken, als Accessoires zum Kleid.

Nach dem Ersten Weltkrieg wurde die niedrige Taille erfunden.

In der 20. Jahrhundert wurde die Mode der großen Röcken von Christian Dior eingeleitet – in den 50-er, in den 60-er zogen viele Mädchen Mini-Röcke für ihre Hochzeit und in den 80-er kamen die Stickereien und die Wellen in den Schnitt des Brautkleides.

Hier präsentieren wir Ihnen 20 einzigartige trägerlose Brautkleider, die absolut herrlich und atemberaubend aussehen. Also, wenn Sie vorhaben, ein schulterfreies, trägerloses Brautkleid an Ihrem Hochzeitstag zu tragen, dann überprüfen Sie unsere Fotostrecke und finden Sie das perfekte trägerlose Brautkleid für Sie!

VonGabriel

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

20 elegante trägerlose Brautkleider für eine Traumhochzeit Labels