15 Bücherregal Designs für gemütliche Leseecke

Wer nicht über viel freien Platz Zuhause verfügt, muss sich auf kleinen Bücherregal Designs konzentrieren. Dabei heißt es nicht automatisch, dass weniger Bücher reinpassen – die modernen Regale bieten innovative Varianten, so dass möglichst viele Bücher geordnet werden können. Falls Sie sich für diese kompakte Variante entscheiden, wählen Sie ein Modell mit klarer Abtrennung und unterschiedliche Bereiche –und ordnen Sie die Bücher nach Stil ein – so werden Sie diese leichter finden können.

Die großen Wandregalsysteme passen sowohl in kleineren, als in größeren Zimmern.  Eine große Rolle spielt die Farbauswahl – helle Farben öffnen optisch das Zimmer. Bei schlichten Inneneinrichtungen können Sie vorne Bücher in derselben Höhe einordnen, und die anderen an der zweite Reihe verstecken. Bücherregal Designs bieten viele Möglichkeiten, um das perfekte Modell auszuwählen.

Bei kleineren Räumen ist ein Regalsystem in weißer oder neutraler Farbe denkbar. Damit das Zimmer optisch größer wirkt, kann man für alle Bücher  den gleichen Einschlag kaufen. Akzente dagegen werden durch bunte Einschläge gesetzt und sind besonders für rustikale Wohnzimmer passend. Kleinere Bücherregal Designs  können interessante Akzente setzen und dürfen buntere und kreativere Formen haben.

Wenn Sie  eine einzigartige Inneneinrichtung zuhause haben möchten, können Sie Bücherregale aus  Stiegen oder alten hölzernen Schubladen organisieren. Diese Bücherregal Designs sehen besonders gut neben einer Backsteinwand und moderne Inneneinrichtung – Ledersofa und LCD-Fernseher stehen im Kontrast zum rustikalen Look.

Egal wofür Sie sich entscheiden, sollte die Bücherregal möglichst stabil und massiv sein – die Bücher wiegen nämlich viel und besonders bei Regalsystemen besteht immer die Gefahr, dass sie das Gewicht nicht aushalten können.

VonVili

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

15 Bücherregal Designs für gemütliche Leseecke Labels