100 Garten Ideen für Gestaltung und Design mit viel Wirkung

Das Leben unter freiem Himmel macht wirklich Spaß. Und man braucht nicht viel, um sich im eigenen Grün wohl zufühlen. Eine komfortable Liege, blühende Beete und das fröhliche Zwitschern der Vögel laden zum gemütlichen Entspannen oder Lesen und sorgen für den notwendigen Abstand zum Alltag. Der fragile Duft von Blüten heißt die Gäste schon von Weitem willkommen.

Hübsch komponierte Beete werden zum optischen Mittelpunkt eines Gartens. Dabei spielen Farben, Formen und Strukturen der verwendeten Pflanzen, und nicht zuletzt ihre Gruppierung und Anordnung eine bedeutsame Rolle für die zu erzielende Gesamtwirkung. Wagen Sie sich an ein Spiel mit Formen! Zu der rechteckigen Form eines entlang des Rasens oder der Hecke angelegten Garten gibt verschiedene Alternativen – eine dreieckige Beetform kann zum Beispiel eine große Rasenfläche optisch verkürzen. Sehr schwungvoll wirkt ein bogenförmig angelegtes Beet, das sich speziell zur Präsentation besonderer Pflanzen anbietet. Planen Sie bei der Beetgestaltung auf jeden Fall großzügige Abstände zwischen den Pflanzen ein, denn schon nach wenigen Jahren wird auch das große Beet voll sein.

Mit einer kreativen Gestaltung werden Pflanzen perfekt in Szene gesetzt. Dazu eignet sich perfekt eine Pflanzeninsel als Gartenelement. Ebenso attraktiv wirkt ein schmaler begrünter Streifen an der Terrasse, der Übergänge von der Terrasse zum Garten lebendiger aussehen lässt.

Wer Natürlichkeit mag, sollte eine Art der Staudenverwendung ausprobieren. Prachtstauden mit üppigen Blüten und Gräser vermitteln einen ländlichen Charme. Ob man sich bei der Bepflanzung für eine farbenfrohe Kombination verschiedener Pflanzenarten entscheidet oder sich nur auf eine Pflanzengruppe beschränkt, hängt vom Gartenstil, Standort, der verschiedenen Blütezeitpunkten und der erzielten Wirkung ab. Im Allgemeinen gilt : je kleiner der Freiraum im Garten ist, desto weniger Pflanzenarten sollte man setzen.

Perfekt wird der Garten, wenn er wie eine Erweiterung des Hauses eingerichtet wird: behaglich, praktisch und vielseitig und stets auf die Bedürfnisse der Menschen abgestimmt. Zum Verweilen bieten sich ruhige Ecken, geschützt durch Hecken und Sträucher. Formschöne und wetterbeständige Gartenmöbel, in Kombination mit Auflagen, Kissen und Decken dürfen im Grünen nicht fehlen. Auch Pflanzen in Töpfen und Lichtquellen sind dabei ebenso schöne Zugaben.

Schwimmzone, Zierteich mit Wasserspiel, Wandbrunnen, kleiner Bachlauf, Quellstein oder Sprudelsteine sind je nach vorhandenem Platz perfekte Ergänzung zur Erfrischung an heißen Tagen. Das Plätschern trägt jedenfalls überall zur Entspannung bei und ist ausschlaggebend für die Wirkung eines Gartens.

VonDidi

Quelle : Deavita.com

Share on Social Media

100 Garten Ideen für Gestaltung und Design mit viel Wirkung Labels